• Kontakt
  • Impressum

Jennifer Fasching „Euphorie und Dysphorie“

Ort | Location:
Universität für angewandte Kunst Wien, Oskar-Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien
3. Stock, STAR 5
Ausstellung | Exhibition:
24. Jänner: Eröffnung 18 - 22 Uhr, 25. Jänner: 15 - 18 Uhr,
02. Februar: 12 - 19 Uhr, 03. Februar: 12 - 18 Uhr
Jennifer Fasching „Euphorie und Dysphorie“
Diplomausstellung

Die Fotoserie ist eine tragische Komödie in der Fläche. Sie beschaftigt sich mit Fragen der Intimität und Gemeinschaft in einer (post)pandemischen Gesellschaft. Ein Gemisch aus Euphorie und Dysphorie verdichtet sich zu einer konstruierten Momentaufnahme am jeweiligen Kipppunkt. Dystopie und Utopie werden in szenischen Bildkompositionen in ein Spannungsverhältnis gesetzt und zu einer hyperrealen Karikatur abstrahiert. Eine fröhliche, bunte Atmosphäre wird in Erzählfragmente aufgeschlüsselt, die genau wie ihre Akteure und Akteurinnen Teil einer größeren Geschichte und doch gleichzeitig isoliert von ihr sind. Über nahezu fetischistische Barrieren wird der Kontakt zu den Einen und der Schutz vor den Anderen gesucht. In dieser komischen Welt bewegen sich alle immerzu verdächtig glücklich.

Verena Gotthardt, der längste Tag. Wintergoldkelchen brütet
2022
Alle Ausstellungsansichten:
Universität für angewandte Kunst Wien, Foto@Jorit Aust, 2022
Verena Gotthardt, der längste Tag. Wintergoldkelchen brütet
2022
Verena Gotthardt, der längste Tag. Wintergoldkelchen brütet
2022