• Kontakt
  • Impressum

Pia Mayer „STRUDENGAU“

Ausstellung | Exhibition:
20.-27.6.2012
Mo-Fr | Mon-Fri 16.00-18.00
Sa | Sat 12.00-16.00
Ort | Location:
Oskar-Kokoschka-Platz 2
2. Stock, Klasse Fotografie
1010 Wien
Pia Mayer „STRUDENGAU“
Diplomausstellung

Der Strudengau ist ein ca. 25 km langes, waldiges, eng mäanderndes Tal der Donau, das einst als einer der gefährlichsten Abschnitte des Flusses galt. Seinen Namen hat es von den schroffen Felsriffen, die Strudeln und Untiefen erzeugen.
Ausgangspunkt der Arbeit ist eine Fotografie von Jagdtrophäen, die zu Beginn des Jahres (2011) in einem Haus in Grein an der Donau (Strudengau, OÖ) aufgenommen wurde. Es zeigt eine Anordnung von „Krickerln“ - kleinen Geweihen von Rehböcken - die in die Jahre gekommen, von den Ranken einer Efeutute umsponnen wurden. Anhand einer Rekonstruktion des Wandarrangements wurde das Bild dekonstruiert, zergliedert und mehrfach fotografisch neu inszeniert.